Service Wohnen

Zwischen dem Weltkulturerbe Bergpark, dem Naherholungsgebiet Dörnberg und dem Sommerschloss der Fürsten, Schloss Wilhelmsthal, eingebettet in Wiesen und Felder liegt das 2017 eröffnete Service Wohnen des Ev. Altenhilfezentrum Ahnatal.

Direkt neben dem Appartement-Haus befindet sich das Alten- und Pflegeheim der Ev. Altenhilfe Gesundbrunnen sowie die Haltestelle Casselbreite der RegioTram RT4. Geschäfte und Apotheke sind fußläufig zu erreichen.

Das Haus ist somit ein ideales Zuhause für alle älteren Menschen, die die Vorteile des dörflichen Lebens ebenso zu schätzen wissen wie die gute Erreichbarkeit einer Großstadt.

Die Sicherheitsausstattung der Wohnungen sowie verschiedenste Serviceangebote erleichtern das selbständige Wohnen.

Ansicht Wohnungen Ahnatal

Das Haus

Die dreigeschossige Wohnanlage besteht aus 24 Service-Wohnungen.

Bestehend aus 22 Zwei-Raum-Appartements mit 63m² Fläche, 2 Ein-Raum-Appartements mit 30m² Fläche sowie eine 93m² große 4 Raum-Appartements.

Alle Zwei-Raum-Appartements sind mit einem Balkon ausgestattet.

Weiterhin stehen für die Appartements Abstellräume zur Verfügung sowie zusätzlich mietbare PKW-Parkplätze.

Die Wohnung und Ausstattung

Wohnungsausstattung

  • Einbauküche (mit großzügiger Durchreiche)
  • Balkon
  • eigene Klingel/Briefkasten,
  • Zähler für Strom, Wasser und Heizung
  • Gegensprechanlage mit Monitor
  • barrierefreies Bad (schwellenfreie Dusche)
  • Abstellraum
  • Waschküche mit Waschmaschinen und Trocknern
  • Aufzug
  • Parkettfußboden in den Wohnräumen
  • Fernseh-SAT Anschluss
  • Gartenpflege und Hausreinigung

 

Sicherheitsausstattung der Wohnung

  • Hausnotruf für Notfälle (Notrufzentrale)
  • Zusätzliches passives Notrufsystem
  • Das System meldet von sich aus nach individueller Einstellung Notfälle an die Notrufzentrale
  • Rauchmelder aufgeschaltet auf das Notrufsystem
  • Herdwächter (Automatische Abschaltung des Herdes bei Überhitzung und/oder Inaktivität)

Hauskoordinatorin

  • als Ansprechpartnerin und Kümmerin
  • zu festen Sprechzeiten im Haus
  • Organisation und Planung von Veranstaltungen

 

Servicewahlmodule

  • Offener Mittagstisch
    • tägliches Mittagessen für Mieter und Gäste
    • 2-Gänge-Menü aus der hauseigenen Küche
  • zusätzlicher Service
    • Begleitung oder Koordination von Arztbesuchen
    • Getränkeservice in die Wohnung
    • Bäckerservice (Abholung im Café)
    • Vermittlung von externen Dienstleistungen
  • Hausmeisterservice
    • für kleiner Reperaturen
    • Möbelauifbau etc.
       
  • Verwaltungsservice
    • die Verwaltung des EV. Altenpflegeheimes steht beratend zur Verfügung
       
  • Wohnungsservice
    • auf Wunsch wird gegen Rechnung die Wohnung gereinigt
    • Versorgung der Wohnung bei Abwesenheit
    • Briefkastenleerung
    • Blumengiesen
       
  • Vermittlung von Friseur-/Fußpflege und Kosmetikdiensten
    • ein Friseurstübchen befindet sich im Ev. Altenhilfezentrum

Begegnungsstätte

  • Café und Veranstaltungsraum mit ca. 150m² Fläche
    • Veranstaltungen am Vormittag (Angebote nach Wunsch und Interesse der Mieter)
    • offener Mittagstisch
    • Nachmittagscafé als Treffpunkt zum Kaffee trinken und austauschen
    • wechselndes monatliches Programm mit musikalischen oder kreativen Angeboten
    • als Ort für private Feste und Feiern (geschlossene Gesellschaft)

Grundrisse der Wohnungen


Zusammensetzung der Mietkosten

  • Kaltmiete
  • Nebenkosten als pauschale Vorauszahlung
    • beinhaltet u.a.: Strom, Wasser, Heizung, Hausmeister, Gartenpflege, Hausversicherung, sonstige Gebäudeabgaben, Allgemeinstrom...
  • Servicepauschale
    • Hauskoordinatorin
    • Hausnotruf - Schutzsystem
  • Wahlmodule
    • Mittagessen
    • Wohnungsreinigung
    • Hausmeisterdienste
    • zusätzl Service
    • Vermittlung externer Dienstleister
       

Weitere Informationen und Preise erhalten sie über die Verwaltung des Ev. Altenhilfezentrum Ahnatal. Sprechen sie uns gerne an.